Die Menschenrechte der Migranten sind unsere Menschenrechte – Diskussion in Frankfurt

Gestern war ich auf einem Panel der Frankfurter Grünen zu Gast; gemeinsam mit Prof. Dr. Leoluca Orlando, der Bürgermeister von Palermo. Bei strahlendem Sonnenschein kamen 200 Menschen ins Haus am Dom, um zu Europa und dem Umgang mit Geflüchteten zu diskutieren. Der für mich prägendste Satz von Leoluca: ,“Die Menschenrechte der Migranten sind unsere Menschenrechte, deswegen müssen wir sie verteidigen. Steht so auch in der bereits 2015 niedergeschriebenen „Charta von Palermo“. Auch mit dabei: Erik Marquardt (Fotojournalist & EP Kandidat von B’90),  Hagen Kopp („kein mensch ist illegal“, „Lampedusa in Hanau“), Dr. Ramona Lenz (medico International), Omid Nouripour (Bundestagsabgeordneter B’90) und Abdulkarim Y. (Geflüchteter). Moderation: Daniela Cappelluti und Christoph Rosenbaum

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel