Diskussion in Nürnberg – Menschenrechte überall stärken!

Gestern war ich zusammen mit Margarete Bause und Verena Osgyan zu Gast in Nürnberg. Zusammen mit Heiner Bielefeld und Martina Mittenhuber. Was eine Stadt! Einstmals eine Hochburg nationalsozialistischen Schaffens – und heute Vorreiter im Engagement für die Menschenrechte, kommunal und weltweit: Nürnberger Menschenrechtspreis, Aufnahme eines Writer in Exile, kommunales Menschenrechtsbüro, Straße für Menschenrechte…

Chapeau! Es war schön bei Euch, auch Danke an die Akademie CPH. Und es war sehr motivierend sich auszutauschen, wie man auf den vielen unterschiedlichen Ebenen – in der Kommune, im Land, im Bund, in Europa – die Menschenrechte stärken kann. Gerade weil andere ihnen den Kampf angesagt haben. Jetzt erst Recht!

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld